Acht verschiedene Arten von Angelrollen

Es ist sehr wichtig, dass Sie eine Angelrolle wählen, die gut zu Ihrer Rute und Angelschnur passt. Genauso wie Sie sich wünschen, dass sie perfekt zu Ihrem Partner passt, sollten Sie auch die Art der Rolle auf Ihre Angelrute und Angelschnur abstimmen. Suchen Sie nach einer Rolle, die langlebig ist und Ihrem Können entspricht. Wenn Sie neu in diesem Sport sind, empfehle ich Ihnen, mit einer Spinnrolle und einer Spinnrolle zu beginnen, anstatt mit einer Baitcasting-Rolle. Sie sollten keine Rolle kaufen, die für erfahrenere Angler gedacht ist. Üben Sie einfach mit den Rollen, die leichter zu erlernen sind, und steigen Sie dann auf eine Angelrolle um, die Sie bevorzugen.

8 Arten von Angelrollen:

Es gibt drei Haupttypen von Angelrollen: Spinn-, Spinn- und Angelrollen, aber ich werde fünf weitere Rollen besprechen, die in diese drei Hauptkategorien passen. Ich hoffe, du findest die perfekte Rolle!

Spin Casting Reels

Hey Newbie, hier drüben. Nimm mich! Diese Rolle ist für weniger erfahrene oder neue Angler gedacht. Sie sind einfach zu bedienen und für alle Altersgruppen geeignet. Da es sich um eine geschlossene Rolle handelt, gibt es eine Kunststoffabdeckung, die die Schnur abschirmt, damit sie sich nicht verheddert, und einen seitlichen Knopf an der Rolle, der dir beim Auswerfen ein wenig Freiheit gibt. Sie brauchen nur den Knopf zu drücken und sich zu entspannen, denn die Rolle spult sich von selbst ab; Sie müssen die Schnur nicht festhalten. Sie kann nicht perfekt sein. Obwohl es selten Probleme gibt, ist ein Nachteil, dass sich die Schnur verdrehen kann.

Top Pick: Zebco Omega Spincast Reel

Spinnrollen

Einfach zu bedienen und vielseitig, weshalb diese Rollen mit offenem Gesicht an verschiedenen Angelplätzen gut funktionieren. Spinnrollen sitzen unten, parallel zur Rute. Bei dieser Rolle wird der Schnurfangbügel einfach in die offene Position gebracht, dann wird die Schnur abgewickelt. Im Gegensatz zur Spinnrolle sollten Sie bei der Spinnrolle einen Finger auf der offenen Schnur lassen, wenn Sie sich zum Werfen bereit machen. Wenn Sie die Bremse ändern möchten, befindet sich die Einstellung der Bremse an der Vorderseite der Rolle“. Spinnrollen eignen sich hervorragend zum Auswerfen leichterer Köder über große Entfernungen.

Vergleicht man die Spinnrolle mit der Spincast- und der Baitcasting-Rolle, so ist die Spinnrolle präziser als die Spincast-Rolle, aber die Spinnrolle ist nicht so stark, so dass sie „nicht mit superschwerer Schnur umgehen kann.“ Die Spinnrolle ist jedoch einfacher zu bedienen als die Baitcasting-Rolle, hat eine gute Schnurkapazität und ist spielfrei.

Top-Pick für einen langen Wurf: Penn Spinfisher V SSV 7500 Long Cast Reel

Baitcasting Reels

Diese Rolle ist eher für erfahrene Angler geeignet, da sie mehr manuelle Kontrolle erfordert als Spinnrollen. Diese Rolle gibt die Schnur nicht von selbst frei. Der Benutzer muss üben, die Schnur sanft zu stoppen, wenn der Köder auf das Wasser trifft, denn sonst kann es zu einem Knoten in der Schnur kommen. Baitcasting-Rollen werden senkrecht aufgestellt und nutzen das Gewicht des Köders zum Antrieb der Schnur. Wenn Sie gerne angeln, ist diese Rolle genau das Richtige für Sie. Wenn sie richtig eingesetzt wird, kann diese Rolle viel Kontrolle und Genauigkeit bieten. Sie eignet sich am besten für „kleine, abgelegene Gebiete, in denen man genau auswerfen muss“. Sie können darauf vertrauen, dass diese Rolle Ihren Köder schnell zurückbringt.

Top Pick: Abu Garcia Black Max Low Profile

Surf Fishing Reels

Salzwasserliebhaber? Das ist die richtige Rolle für Sie! Die Surf Fishing Reels sind für das Salzwasserfischen konzipiert. Diese Rollen sind mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung versehen, die sie vor Schäden durch Salzwassereinwirkung schützt. Typischerweise verfügen Brandungsrollen über versiegelte Kugellager und andere abgedichtete Elemente, um Sand- und Salzablagerungen zu vermeiden.

Obwohl Sie verschiedene Rollen zum Brandungsangeln verwenden können, werden Spinnrollen am häufigsten eingesetzt, da sie die Köder sehr weit werfen können, ohne viel Energie aufwenden zu müssen. Das ist beim Küstenfischen unerlässlich.

Top Pick: SeaKnight Rapid Saltware Reel

Off Shore Reels

Hier ist eine weitere salzwasserfeste Rolle! Ob beim Hochsee- oder Küstenangeln auf Großwild, man kann der korrosiven Natur des Ozeans nicht entkommen. Zwischen Hochsee- und Küstenfischerei gibt es einen großen Unterschied: die Wassertiefe.

Bei der Hochseefischerei kann man 10 oder sogar 100 Meilen weit hinausfahren. Um die größeren Fische zu fangen, braucht man starke Offshore-Rollen. Diese Rollen haben „eine Kraftkapazität im Bereich von 20-50 Pfund“. Die meisten Angler verwenden beim Hochseefischen Baitcasting-Rollen anstelle von Spinnrollen. Aber denken Sie daran, die Rolle zu wählen, die Ihren Fähigkeiten am besten entspricht.

Top Pick: KastKing Rover Round Baitcasting Reel

Fliegenfischerrollen

Fliegenfischerrollen sind ein Muss beim Fliegenfischen. Diese Rollen helfen wirklich, eine Fliegenrute auszubalancieren. Sie können vorgegossen oder gefräst sein. Vorgegossene Rollen sind in der Regel schwerer und weniger widerstandsfähig; diese Option ist besser für Leute mit kleinem Budget geeignet. Maschinell gefertigte Rollen sind aus Metall gefertigt, was ihre Langlebigkeit erhöht. Sie können Fliegenfischerrollen aus eloxiertem Aluminium kaufen, die für das Angeln in Süß- und Salzwasser geeignet sind. Beim Fliegenfischen sind Bremssysteme wichtig. Die Rolle kann mit einem Klick- und Sperrklinkensystem oder einem Scheibenbremssystem ausgestattet sein. Das Click-and-Pawl-System ist preiswerter und weniger effizient, während das Disc-Drag-System leichtgängig und effektiv ist, was erklärt, warum es das beliebteste moderne System ist.

Top Pick: Redington Behemoth Fly Reel

Trolling Reels

Wir schleppen… schleppen… Schleppangeln am Fluss. Hier wird nicht geworfen, diese Schlepprollen sind dafür gemacht, den Köder hinter dem Boot herzuziehen. Sie sind aus Graphit gefertigt, haben große Griffe und Füße, harte Bremssysteme und Köderklicker-Alarme. Diese Rollen sind größer, was bedeutet, dass sie Platz für mehr Schnur bieten. Außerdem ist es sehr wichtig, dass Sie eine Schleppangel kaufen, die zu den Schlepprollen passt. Sie brauchen das Gesamtpaket für erfolgreiches Angeln!

Top Pick: Shimano Tekota 300 Conventional Trolling Reel

Center Pin Reels

Wenn Sie neu im Angeln sind und/oder ein kleines Budget haben, ist dies nicht die richtige Rolle für Sie. Obwohl sie ein einfaches Design hat, ist sie ein bisschen schwer zu werfen. Sie erfordert etwas Handarbeit, denn Sie müssen die Schnur bewegen. Die Technik ist vergleichbar mit der Technik, die für Baitcasting-Rollen verwendet wird. Da die Center-Pin-Rollen mehr Platz benötigen als andere Rollen, ist es besser, eine 10 bis 12 Fuß lange Stange zu verwenden. Obwohl „die Freilauffunktion der Rolle es einfacher macht, die Schnur ohne Schlaufen zu halten“, verfügt diese Rolle über kein Bremssystem. Das macht einen großen Fang zu einer noch größeren Sache.

Top Pick: Sougayilang Fly Fishing Reel

Most Forgotten Gear

Die Leute vergessen die Wichtigkeit von leistungsstarken Angelhemden. Wenn Sie stundenlang bei Hitze, Regen oder Kälte auf dem Wasser sind, beeinflusst die von Ihnen gewählte Kleidung letztlich Ihre Leistung und Gesundheit. Langärmelige Angelhemden sollten UV-Schutz, feuchtigkeitsableitende, antimikrobielle, schnelltrocknende und belüftete Stoffe haben. Sie sollten auch Angelshorts mit mehreren tiefen Taschen, 4-Wege-Stretch, feuchtigkeitsableitenden und schmutzabweisenden Eigenschaften haben. Schützen Sie Ihre Haut vor schädlichen Strahlen, damit Sie sich keine Sorgen um Hautkrebs machen müssen.

Die besten Angelmarken zu finden, war bisher schwierig. Apparel By Home Run stellt seine Angelhemden mit neuer Leistungstechnologie her, die Angler stundenlang bequem und effizient auf dem Wasser hält.

Schreibe einen Kommentar