Die vierte Staffel von The Crown zeigt die Affäre von Prinz Charles mit Sarah Spencer, bevor er ihre Schwester Diana heiratete

Endlich kommt The Crown in seiner vierten Staffel zur tragischen Liebesgeschichte von Prinz Charles und Lady Diana Spencer. In Episode eins treffen sich die beiden zum ersten Mal, als Diana noch sehr jung ist – und während Charles noch mit ihrer älteren Schwester Sarah zusammen ist. Sarah Spencer, die in „The Crown“ von Isobel Eadie gespielt wird, ist das älteste der vier Spencer-Kinder und ging 1977 kurz mit Prinz Charles aus, bevor dieser um Diana warb.

Werbung – Continue Reading Below

Charles und Diana verlobten sich 1981, aber zu diesem Zeitpunkt war Sarah nicht mehr sauer über die Dreiecksbeziehung mit ihrer eigenen Schwester. Wie sie einmal gesagt haben soll: „Ich habe sie einander vorgestellt. Ich bin Amor.“ Sarah selbst war im Jahr zuvor, 1980, mit Neil Edmund McCorquodale verheiratet worden. Das Paar ist heute noch zusammen und hat drei Kinder namens Emily, Celia und George, zu denen Prinzessin Diana eine Tante war.

Nach Dianas tragischem Tod am 31. August 1997 begleitete Lady Sarah McCorquodale Prinz Charles, um ihren Leichnam aus Paris abzuholen, wo sie verstarb. Sarah trug bei Dianas Beerdigung ein Gedicht vor und diente als Präsidentin des Diana, Princess of Wales Memorial Fund, der in den 15 Jahren nach Dianas Tod über 112 Millionen Pfund für wohltätige Zwecke sammelte, bevor er 2012 geschlossen wurde.

Unlimited Coverage Of Your Favorite Shows

Lady Sarah McCorquodale sagte auch bei der Untersuchung des Todes von Prinzessin Diana im Jahr 2007 aus, die zu der Entscheidung führte, dass Diana und ihr Lebensgefährte Dodi Al Fayed durch eine Kombination aus dem betrunkenen Fahren ihres Chauffeurs Henri Paul und den sie verfolgenden Paparazzi unrechtmäßig getötet worden waren.

Lady Sarah lebt heute in Grantham, Lincolnshire, und ist in den letzten Jahren mehrfach bei königlichen Veranstaltungen aufgetreten – unter anderem bei den Hochzeiten ihrer beiden Neffen, der Prinzen William und Harry. Zusammen mit ihrer Schwester Lady Jane Fellowes nahm sie auch an der Taufe ihres Großneffen Archie im Juli 2019 teil. Auf den offiziellen Porträts der Veranstaltung sind Dianas Schwestern zusammen mit Prinz Charles und seiner Frau Camilla, der Herzogin von Cornwall, Prinz William und Kate Middleton sowie Meghan Markles Mutter Doria Ragland zu sehen.

Lauren KrancLauren Kranc ist Redaktionsassistentin bei Esquire, wo sie über Popkultur und Fernsehen berichtet, wobei sie sich auf Netflix-Datingshows viel zu wenig spezialisiert hat.

Schreibe einen Kommentar