Soziale Medien

Was sind soziale Medien?

Soziale Medien sind eine computergestützte Technologie, die den Austausch von Ideen, Gedanken und Informationen durch den Aufbau von virtuellen Netzwerken und Gemeinschaften erleichtert. Soziale Medien sind internetbasiert und ermöglichen den Nutzern eine schnelle elektronische Kommunikation von Inhalten. Zu den Inhalten gehören persönliche Informationen, Dokumente, Videos und Fotos. Die Nutzer interagieren mit sozialen Medien über einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mittels webbasierter Software oder Anwendungen.

Während soziale Medien in Amerika und Europa allgegenwärtig sind, führen asiatische Länder wie Indonesien die Liste der Nutzung sozialer Medien an. Mehr als 3,8 Milliarden Menschen nutzen soziale Medien.

Key Takeaways

  • Soziale Medien sind eine computergestützte Technologie, die den Austausch von Ideen, Gedanken und Informationen durch den Aufbau virtueller Netzwerke und Gemeinschaften erleichtert.
  • Zu den größten sozialen Netzwerken gehören Facebook, Instagram,
  • Soziale Medien bieten in der Regel nutzergenerierte Inhalte und personalisierte Profile.
  • Bis zum Jahr 2023 wird die Zahl der Social-Media-Nutzer in den Vereinigten Staaten voraussichtlich auf etwa 257 Millionen ansteigen.

Soziale Medien verstehen

Soziale Medien waren ursprünglich eine Möglichkeit, mit Freunden und Familie zu interagieren, wurden aber später von Unternehmen übernommen, die die Vorteile einer beliebten neuen Kommunikationsmethode nutzen wollten, um Kunden anzusprechen. Die Stärke der sozialen Medien liegt in der Möglichkeit, mit jedem Menschen auf der Welt oder mit vielen Menschen gleichzeitig in Verbindung zu treten und Informationen auszutauschen.

Global gibt es mehr als 3,8 Milliarden Nutzer sozialer Medien. Soziale Medien sind ein sich ständig veränderndes und sich weiterentwickelndes Feld, wobei neue Apps wie TikTok und Clubhouse scheinbar jedes Jahr auf den Markt kommen und sich in die Reihen der etablierten sozialen Netzwerke wie Facebook, YouTube, Twitter und Instagram einreihen. Bis zum Jahr 2023 wird die Zahl der Social-Media-Nutzer in den Vereinigten Staaten voraussichtlich auf etwa 257 Millionen ansteigen.

Nach Angaben des Pew Research Center sind die Nutzer sozialer Medien eher jünger. Nahezu 90 Prozent der Menschen zwischen 18 und 29 Jahren nutzen mindestens eine Form von Social Media. Außerdem sind diese Nutzer in der Regel besser ausgebildet und relativ wohlhabend oder verdienen mehr als 75.000 Dollar pro Jahr.

Arten von sozialen Medien

Soziale Medien können die Form einer Vielzahl von technologiegestützten Aktivitäten annehmen. Zu diesen Aktivitäten gehören Fotoaustausch, Blogging, Social Gaming, soziale Netzwerke, Videoaustausch, Geschäftsnetzwerke, virtuelle Welten, Bewertungen und vieles mehr. Sogar Regierungen und Politiker nutzen die sozialen Medien, um mit ihren Wählern in Kontakt zu treten.

Einzelpersonen nutzen die sozialen Medien, um mit Freunden und der Großfamilie in Kontakt zu bleiben. Manche Menschen nutzen verschiedene Social-Media-Anwendungen, um Karrieremöglichkeiten zu vernetzen, weltweit Menschen mit gleichen Interessen zu finden und ihre Gedanken, Gefühle, Einsichten und Emotionen auszutauschen. Diejenigen, die diesen Aktivitäten nachgehen, sind Teil eines virtuellen sozialen Netzwerks.

Für Unternehmen sind die sozialen Medien ein unverzichtbares Instrument. Unternehmen nutzen die Plattform, um Kunden zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten, den Absatz durch Werbung und Verkaufsförderung zu steigern, Verbrauchertrends abzuschätzen und Kundendienst oder Support anzubieten.

145 Minuten

Die durchschnittliche tägliche Nutzung sozialer Medien durch Internetnutzer weltweit.

Soziale Medien spielen für Unternehmen eine wichtige Rolle. Sie erleichtern die Kommunikation mit Kunden und ermöglichen die Verschmelzung sozialer Interaktionen auf E-Commerce-Websites. Ihre Fähigkeit, Informationen zu sammeln, hilft dabei, sich auf Marketingmaßnahmen und Marktforschung zu konzentrieren. Sie helfen bei der Förderung von Produkten und Dienstleistungen, da sie die Verteilung von gezielten, rechtzeitigen und exklusiven Angeboten und Gutscheinen an potenzielle Kunden ermöglichen. Außerdem können soziale Medien durch Treueprogramme, die mit sozialen Medien verknüpft sind, zum Aufbau von Kundenbeziehungen beitragen.

Beispiele für soziale Medien

Während soziale Medien ihre positiven Seiten haben, weisen viele auf die Plattform hin und nennen negative Merkmale, wobei sie ihre übermäßige Nutzung mit einer Sucht vergleichen. Einige bestreiten, dass sie zu Unaufmerksamkeit, Stress und Eifersucht beitragen. Das National Center for Biotechnology Information bringt eine starke Nutzung sozialer Medien mit Depressionen in Verbindung. Außerdem können soziale Medien in vielen Fällen ein Kanal für irreführende Informationen und Unwahrheiten sein.

Die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2016 haben gut dokumentiert, welche Auswirkungen die Möglichkeit hat, falsche Informationen über die Plattform zu verbreiten. Ein solches Phänomen macht sich die Macht der sozialen Medien zunutze und ermöglicht es jedem, ein Millionenpublikum mit Inhalten zu erreichen, die keiner Kontrolle oder Faktenüberprüfung unterliegen.

Facebook ist die größte Social-Media-Plattform der Welt und hat einen klaren Vorteil gegenüber anderen sozialen Medien, obwohl es ein ähnliches Publikum hat wie andere wie Twitter und Instagram. The figures for the most popular social media websites as of January 2021 are as follows:

  1. Facebook (2.74 billion users)
  2. YouTube (2.29 billion users)
  3. WhatsApp (2 billion users)
  4. Facebook Messenger (1.3 billion users)
  5. Instagram (1.22 billion users)
  6. Whatsapp (1.21 billion users)
  7. TikTok (689 million users)
  8. QQ (617 million users)
  9. Douyin (600 million users)
  10. Sino Weibo (511 million users)

Facebook, YouTube, and WhatsApp are the world’s largest social media networks.

Benefits of Social Media

Social media has changed the way that we all interact with each other online. It’s given us the ability to discover what’s happening in the world in real-time, to connect with each other and stay in touch with long distance friends, and in order to have access to endless amounts of information at your fingertips. In vielerlei Hinsicht haben die sozialen Medien dazu beigetragen, dass viele Menschen online Gemeinsamkeiten mit anderen finden und die Welt zugänglicher erscheint.

Nach einer Umfrage des Pew Research Center korreliert die Nutzung sozialer Medien damit, dass man mehr Freunde und vielfältigere persönliche Netzwerke hat, insbesondere in Schwellenländern. Für viele Teenager beginnen Freundschaften virtuell: 57 % der Teenager haben einen Freund online kennengelernt.

Unternehmen nutzen Social Media Marketing auch, um ihre Kunden direkt auf deren Handys und Computern anzusprechen, eine Fangemeinde aufzubauen und eine Kultur hinter ihrer eigenen Marke zu schaffen. Einige Unternehmen, wie z. B. Denny’s, haben ganze Personas auf Twitter erstellt, um jüngere Verbraucher mit ihrer eigenen Sprache und Personas anzusprechen.

FAQs zu Social Media

Was sind die 10 wichtigsten Social Media Apps?

Die Top 10 Social Media Apps sind Facebook, YouTube, WhatsApp, Facebook Messenger, Instagram, Whatsapp, TikTok, QQ, Douyin und Sino Weibo.

Was ist der Nutzen von Social Media?

Soziale Medien ermöglichen es dem Einzelnen, mit Freunden und der Großfamilie in Kontakt zu bleiben. Manche Menschen nutzen verschiedene Social-Media-Anwendungen, um sich zu vernetzen und Karrieremöglichkeiten zu finden, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, die ähnliche Interessen haben, und ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Erkenntnisse online zu teilen.

Was sind die 6 Arten von Social Media?

Zu den sechs Arten von Social Media, die sich auf viele Arten aufschlüsseln lassen, gehören Social Networking, Bookmarking, Social News, Media Sharing, Microblogging und Online-Forenseiten.

Was sind die beliebtesten Social Media?

Die beliebteste Social Media Seite ist Facebook.

Was ist Social Media Marketing?

Social Media Marketing ist die Nutzung sozialer Netzwerke, um die Produkte eines Unternehmens zu vermarkten, z. B. durch Facebook- oder Instagram-Werbung, den Einsatz von Influencern oder den Aufbau einer Online-Präsenz, um mit den Kunden in Kontakt zu treten.

Das Fazit

Social Media hat die Welt im Sturm erobert und zählt mittlerweile mehr als 3,8 Milliarden Nutzer weltweit. Unabhängig davon, ob die einzelnen Plattformen für Sie persönlich interessant sind oder nicht, gibt es für Unternehmen unzählige Möglichkeiten, ihre Kunden anzusprechen und sie zu einem Kauf zu bewegen. Soziale Netzwerke ermöglichen es uns, mit Freunden in Verbindung zu bleiben, Informationen leicht zu finden und unsere eigene Persönlichkeit in die Online-Welt einzubringen – sie werden bleiben.

Schreibe einen Kommentar