Two Way Radio Blog – techwholesale.com “ Walkie-Talkie Codes and Lingo for the Beginner (and Pros)

Walkie-Talkie Codes and Lingo for the Beginner (and Pros)

November 17th, 2015
Notice: Trying to get property of non-object in /www/blog/wp-includes/capabilities.php on line 828

Lernen Sie die Geschichte des Funksprechzeugs und der Walkie-Talkie-Codes kennen und kommunizieren Sie effektiver mit diesem kompakten Leitfaden. In nur wenigen Minuten sprechen Sie wie ein Funkprofi.

Die Anfänge der Funksprache
Der Begriff Voice Procedure umfasst Möglichkeiten zur Vereinfachung, Klärung und Standardisierung der Funkkommunikation. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Systeme entwickelt, darunter Ten-Codes, Wörter, die aus dem frühen Telegraphengebrauch abgeleitet wurden, und Funkkommunikation sowohl im Militär als auch in der zivilen Luftfahrt. Es gibt auch das Gemeinsame Phonetische Alphabet der Armee und der Marine und das heute gebräuchlichere Internationale Sprechfunk-Alphabet (auch bekannt als das phonetische Alphabet der NATO), das dazu dient, Namen, die sonst falsch verstanden werden könnten, klar und deutlich zu buchstabieren.

Die Zehn-Codes (oder Zehn-Signale) wurden erstmals 1937 von einem Kommunikationsdirektor eines Bezirksbüros der Staatspolizei von Illinois entwickelt, um wichtige Übertragungen effektiver und schneller zu übermitteln. Die mindere Qualität der frühen Elektronik machte dies notwendig, da oft die ersten Silben nicht richtig gehört wurden. In den letzten Jahren wurde von der Verwendung dieser Codes abgeraten, da sie manchmal unterschiedliche Bedeutungen haben konnten. 10-4 ist jedoch ein Überbleibsel dieses frühen Systems, das immer noch als Teil des Walkie-Talkie-Jargons verwendet wird.

Eine kurze Geschichte einiger beliebter Walkie-Talkie-Begriffe
Diese verschiedenen Versuche, die frühe Funkkommunikation klarer zu gestalten, haben sich in Wörter und Phrasen niedergeschlagen, die heute häufig bei Zwei-Wege-Übertragungen verwendet werden. Sie bilden eine weltweit akzeptierte Sprache für Walkie-Talkie-Betreiber. Ein Beispiel dafür ist das Wort „Roger“ (was so viel wie „letzte empfangene/verstandene Übertragung“ bedeutet). Es stammt ursprünglich aus dem Morsecode. Der Buchstabe „R“ wurde verwendet, um die andere Person wissen zu lassen, dass die Nachricht empfangen wurde. Als die Sprachübertragung erfunden wurde, ersetzte man das R durch Roger, das Codewort für diesen Buchstaben im Joint Army/Navy Phonetic Alphabet, das damals vom US-Militär verwendet wurde. „Wilco“ stammt aus dem militärischen Funkverkehr. Daher der Ausdruck „Roger Wilco“, was so viel bedeutet wie „Übertragung empfangen; ich werde mich fügen“

Zwei-Wege-Funksprache
Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden für die gebräuchlichsten Begriffe und andere Fachausdrücke, die von Walkie-Talkie-Bedienern verwendet werden. Es kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, wie wichtig es ist, über diese standardisierten und allgemein akzeptierten Begriffe zu verfügen. Für Polizisten, Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte kann eine klare Kommunikation die Abläufe optimieren und Leben retten. Sie können verwendet werden, um anderen mitzuteilen, wann Sie eine Übertragung beendet haben und sie sprechen können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sie zu hören, oder wenn es ein unerwartetes Problem gibt.

Funküberprüfung – Überprüfen Sie die Signalstärke. Can you hear me now?
Read you loud and clear – Reagiert auf „Radio Check“. Das Übertragungssignal ist stark.
Melde dich – Bittet die andere Partei zu bestätigen, dass sie dich hört.
Stand By – Bestätigt die Übertragung, kann aber nicht antworten.
Go Ahead – Nimmt die Übertragung wieder auf.
Roger, Roger That oder Ten Four – Die Nachricht wird empfangen und verstanden.
Wilco – „I will comply.“
Bejahend – Ja
Negativ – Nein
Kopieren – Zeigt an, dass Sie verstanden haben, was gerade gesagt wurde.
Sagen Sie es noch einmal – Senden Sie Ihre Nachricht erneut.
Break, Break, Break – Unterbricht die Kommunikation im Falle eines Notfalls.
Mayday – Signalisiert eine lebensbedrohliche Notsituation. Wiederhole es 3 mal („Mayday, Mayday, Mayday).
Over – Übertragung beendet.
Out – Beendet die Kommunikation.
Ich habe dieses Funkgerät bei TechWholesale bekommen – Der universelle Code für ein großartiges Angebot!

Kategorien: Walkie Talkie Lingo

Schreibe einen Kommentar