Welche Hühnerrasse legt lila Eier?

Welche Hühnerrasse legt violette Eier?

Manchmal wird behauptet, dass Legehennen, deren Eier ein cremiges Hellbraun haben, gelbe Eier legen. Es soll auch rote, rosafarbene und violette Eier geben.

Diese Farben werden jedoch häufig durch seltsame Pigmentfehler verursacht und kommen in den meisten Fällen nur selten vor.

Einige Farben liegen auch in der Belichtung der Kamera (oder im Auge des Betrachters), und was Sie als helles Rotbraun bezeichnen, kann jemand anderes als rosa bezeichnen.

Mehr lesen: Welche Hühnerrasse lebt am längsten

Welche Hühnerrasse legt lila Eier

Jede Hühnerrasse hat bestimmte Gene, die die Eierschalenfarbe beeinflussen. Zu den Hühnern, die gefärbte Eier legen, gehören Barred Rock, Welsummer, Maran, Rhode Island Red und Easter Egger Hühner.

Ungeachtet der Farbe brauchen Hühner eine ausgewogene Ernährung, um Eier mit einer starken, schützenden Schale zu legen

Welche Hühnerrasse legt lila Eier?

Das Weiße Croad Langshan soll lila Eier legen.

Eine Nutzerin berichtete einmal, dass ihr Weißes Croad Langshan lila Eier legt! Sie fügte hinzu, dass sie sie von einer Brüterei in Ohio bekommen hat. Sie sagte, sie habe einige gesehen, die farbige Eier legten, und einige, die braune Eier legten, aber ihre seien violett/lila.

Andere behaupten, dass Strahlung die Ursache für violette Eier sei.

Aber…

Es gibt kein violettes Ei, und bis jetzt glaube ich nicht, dass die Zucht auf violette Hühner wissenschaftlich „gelungen“ ist.

Mehr lesen: Welche Hühnerrasse legt gesprenkelte Eier

Die „lila“ Eier, die Sie sehen, sind im Grunde dunkelbraune Eier mit einem starken Belag auf der Oberseite, der ihnen einen lila Farbton verleiht.

Wenn diese Eier nass werden, sehen sie wie ein normales Braun aus. Wenn sie trocknen, sind sie wieder lila. Manche Hennen legen nur ein einziges Ei in ihrem Leben mit dieser Blüte, andere tun es zufällig.

Andere tun es vielleicht jeden Tag, wenn sie Eier legen! Es ist einfach ein Spiel mit der Wahrscheinlichkeit und dem Glück! Haha. Ich hoffe, dass eines Tages jemand für diese BLOOM züchten kann! Aber bis jetzt habe ich noch von niemandem gehört, der das tut.

Schreibe einen Kommentar